Datum: 14. 11. 2020

Uhrzeit: 11 – 17

Ort: Buddhistisches Zentrum, Adelungstr. 41, Darmstadt

Tagesseminar

mit Lama Kerstin und Lama Gerd

Nicht nur Werbung, Kontakt mit anderen Menschen, selbst auch unsere eigenen Gedanken fordern unsere Aufmerksamkeit und können uns von uns selbst wegbringen. Dieses Mal geht es darum, wie wir uns in uns selbst zu Hause fühlen können, statt fremd, unwohl und angespannt. Denn wenn wir in uns selbst zu Hause sind, werden wir es überall sein, egal, wo wird sind oder mit wem wir zusammen sind. Wir werden üben, uns in uns selbst zu verankern und von dort Kontakt mit der Welt aufzunehmen. Und was hat das, was wir dann wahrnehmen, mit uns selbst zu tun? Wie kann ich unheilsame Identifizierungen erkennen und auflösen? Diese werden wir durch grundlegende Achtsamkeit, Selbstfürsorge und weitere Methoden erkunden.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte anmelden:

info@buddhistische-meditationsgruppe-darmstadt.de